Jens Nettekoven MdL
Herzlich willkommen bei der CDU Remscheid

Auf unserer Website finden Sie aktuelle Informationen der Kreispartei und der angeschlossenen Vereinigungen und Gliederungen.     

Wir freuen uns, dass Sie uns auf unserer Internetseite besuchen und laden Sie ein, mehr über uns zu erfahren.


Jens Nettekoven MdL
Kreisvorsitzender & Fraktionsvorsitzender






 
23.02.2017 | Fraktionsgeschäftsstelle
Anfrage zur Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung, Wirtschaftsförderung, Energieeffizienz und Verkehr am 09. März 2017:

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

die CDU-Fraktion bittet Sie darum, folgende Anfrage in die Tagesordnung der oben genannten Sitzung aufzunehmen und mündlich zu beantworten:

1.    Mit welchen konkreten Maßnahmen und Aktivitäten will die Stadt Remscheid den Standort Remscheid attraktiver machen und den Wettbewerbsnachteil ausgleichen gegenüber anderen Kommunen mit einem besseren Angebot an Gewerbeflächen und einem niedrigeren Niveau bei der Grundsteuer B und der Gewerbesteuer?

2.    Wie bewertet die Stadtverwaltung die zentrale Aussage von Ernst & Young, wonach kommunale Steuererhöhungen eine Kommune unattraktiver machen und dadurch die Schere zwischen armen und reichen Kommunen immer weiter auseinander driftet? Könnten sich die hohen Gewerbe- und Grundsteuerhebesätze, die in Remscheid vor allem wegen des Stärkungspakts Stadtfinanzen erhoben werden, langfristig als „Bumerang“ erweisen? Hat die Stadt schon jetzt Erkenntnis darüber, dass Unternehmen auch wegen der hohen Steuerbelastung abwandern und Neuansiedlungen an dieser Hürde scheitern?

3.    Getreu dem Motto: Erst kommt die Stammkundschaft, dann die Laufkundschaft. Was unternimmt die Stadt Remscheid, um Unternehmen vor Ort zu halten?

4.    Unternimmt die Stadt ggf. auch Bemühungen, Unternehmen, die an andere Standorte abgewandert sind, in Teilen oder zur Gänze wieder an den Standort Remscheid zurückzuholen?

weiter

23.02.2017 | Fraktionsgeschäftsstelle
Anfrage zur Sitzung des Haupt-, Finanz- und Beteiligungsausschusses am 02. März 2017:

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

die CDU-Fraktion bittet Sie darum, folgende Anfrage in die Tagesordnung der oben genannten Sitzung aufzunehmen und mündlich zu beantworten:

Wird sich die Stadt Remscheid mit einem konkreten Projekt oder einer konkreten Maßnahme im Rahmen einer Bewerbung am Pilotprojekt „Modellkommune Open Government“ beteiligen, um die Bürger in Remscheid noch stärker in politische Entscheidungen einzubinden? Wenn ja, in welcher Form soll dies geschehen? Wenn nein, warum zieht die Verwaltung keine Bewerbung in Betracht?

weiter

22.02.2017 | Fraktionsgeschäftsstelle
Pressemitteilung der CDU-Fraktion
„Die Thematik verkaufsoffene Sonntage hat zu erheblichen Irritationen geführt. In einem Zeitungskommentar war zu lesen: ‚Auch wenn Alt-Remscheid, Lennep und Lüttringhausen ihre eigenen verkaufsoffenen Sonntage haben, sollten die Remscheider Einzelhändler an einem Strang ziehen und gemeinsam an weiteren Lösungen arbeiten. Fatal wäre es, wenn die Stadtteile sich gegenseitig die Sonntage strittig machten. Kommunikation untereinander ist gefragt. Denn die Konkurrenz für den Einzelhändler vor Ort findet sich nicht im nächsten Stadtteil, sondern im Internet.‘ Dieser Kommentar zielt auf das Wesentliche: Wenn wir uns auseinanderdividieren lassen, kann keiner gewinnen.
weiter

22.02.2017 | Fraktionsgeschäftsstelle
Anfrage zur Sitzung des Ausschusses für Bauen, Gebäudemanagement, Liegenschaften und Denkmalpflege am 07. März 2017, zur Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung, Wirtschaftsförderung, Energieeffizienz und Verkehr am 09. März 2017 sowie zur Sitzung der BV 1 – Alt-Remscheid am 25. April 2017:


weiter

17.02.2017 | Fraktionsgeschäftsstelle
Anfrage zur Sitzung der Bezirksvertretung 1 / Alt-Remscheid am 25. April 2017:

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Mast-Weisz,

sehr geehrter Herr Bezirksbürgermeister Mähler,

die CDU-Fraktion bittet Sie, folgende Anfrage in die Tagesordnung der oben genannten Sitzung aufzunehmen und mündlich zu beantworten:

  

  1. Welche Pläne verfolgt die Stadt aktuell für die weitere Entwicklung des unteren Bereichs der Alleestraße?
  2. Wie schätzt die Stadt Remscheid die Pläne der beiden Immobilienbesitzer ein, die im unteren Bereich der Alleestraße ein komplett neues Einkaufszentrum mit Geschäften, Ladenlokalen, Gastronomie etc. planen?
  3. Welche Pläne verfolgt die Stadt in puncto des leerstehenden Gebäudes von SinnLeffers?
weiter

17.02.2017 | Frakionsgeschäftsstelle
Antrag zur Sitzung des Rates am 30. März 2017:

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Mast-Weisz,

die CDU-Fraktion bittet Sie darum, folgenden Antrag in die Tagesordnung der oben genannten Sitzungen aufzunehmen und zur Abstimmung zu stellen:

Die Verwaltung wird beauftragt, zeitnah ein Konzept für den Ausbau öffentlicher Wlan-Zugänge in Remscheid vorzulegen. Mit diesem Konzept sollte die Verwaltung dann die entsprechenden Mittel aus dem EU-Förderkonzept für den Wlan-Zugang an öffentlichen Plätzen beantragen.

 

weiter

16.02.2017
"Remscheid ist für mich Heimat. Hier habe ich mein Brot verdient, hier gebe ich mein Geld aus, hier bin ich zu Hause."
weiter

13.02.2017 | Fraktionsgeschäftsstelle
Anfrage zur Sitzung des Ausschusses für Sport am 22. Februar 2017:

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

die CDU-Fraktion bittet Sie darum, folgende Anfrage in die Tagesordnung der oben genannten Sitzung aufzunehmen und mündlich zu beantworten:

1.     Wie sehen die sportfachlichen Inhalte der vergleichenden Untersuchung zu einem möglichen Standort für eine Dreifachsporthalle in der Innenstadt aus?

2.     Welche Schwerpunkte wird die Studie haben und wie stark fallen dabei sportfachliche Inhalte ins Gewicht?

weiter

13.02.2017 | Fraktionsgeschäftsstelle
Anfrage zur Sitzung des Ausschusses für Sport am 22. Februar 2017:

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

die CDU-Fraktion bittet Sie darum, folgende Anfrage in die Tagesordnung der oben genannten Sitzung aufzunehmen und schriftlich zu beantworten:

 

1.     Was geschieht mit dem Sportplatz Neuenkamp?

2.     Wie sieht die Zukunft für den B.V. 1910 Remscheid e.V. aus, da der Pachtvertrag der Stadt Remscheid im Jahr 2020 ausläuft?

3.     Welche Nutzungen des Areals sind baurechtlich möglich?

weiter

13.02.2017 | Fraktionsgeschäftsstelle
Anfrage zur Sitzung des Ausschusses für Sport am 22. Februar 2017:

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

die CDU-Fraktion bittet Sie darum, folgende Anfrage in die Tagesordnung der oben genannten Sitzung aufzunehmen und schriftlich zu beantworten:

1.     Der Integrationsrat hat beschlossen, mit Hilfe des Sportamtes ein Integrationssportfest zu veranstalten: Was sind die konkreten Inhalte dieser Veranstaltung?

2.     An welchen Teilnehmerkreis richtet sich die Veranstaltung? Richtet sich das Integrationssportfest vor allem an ausländische Mitbürger muslimischen Glaubens?

3.     Entstehen der Stadt Remscheid hierdurch Kosten? Wenn ja, wie hoch sind diese?

4.     Wer beteiligt sich an der Durchführung? Welche Ämter, Vereine und / oder anderen Institutionen sollen an diesem Integrationssportfest teilnehmen?

5.     Wie ist die Kommunikation zwischen Sportbund und Sportamt im Vorfeld der beiden für den Sommer geplanten Großveranstaltungen, die zeitlich dicht aufeinander folgen, gelaufen?

weiter

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Jens Nettekoven Angela Merkel bei Facebook Jens Nettekoven bei Facebook
© CDU Kreisverband Remscheid  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.11 sec. | 49050 Besucher