Neuigkeiten

01.04.2020
Mathias Heidtmann: „In der Krise sind Lokalmedien zur Orientierung der Menschen wichtiger denn je“

Seit einigen Wochen beschäftigen sich die Medien vor allem mit dem Corona-Virus. Gerade in Krisenzeiten lernten wir den Wert unserer lokalen und selbstverständlich auch überregionalen Medienlandschaft neu schätzen, meint der stellvertretende CDU-Krei...

01.04.2020   Pressemitteilung der CDU-Fraktion
Monika Hein (CDU): „Mit Kultur kommen wir besser durch die Krise“

„Die Corona-Pandemie weitet sich auch in Remscheid aus. Es hat bedauerlicherweise einen ersten Toten gegeben. Zum Glück gelten auch wieder zahlreiche Menschen aus Remscheid als genesen. In diesen schwierigen Zeiten brauchen wir mehr denn je Kultur als Trost u...

01.04.2020    CDU Remscheid begrüßt Schutzpaket der christlich-liberalen Landesregierung
Kommunale Strukturen für die Zukunft sichern

„Angesichts der Corona-Pandemie zeigt sich die nordrhein-westfälische Landesregierung handlungsfähig. Nachdem zunächst ein Sicherheitsnetz für Arbeitsplätze und Unternehmen ausgespannt wurde, geht es nun um den Schutz und die Sicherung der...

30.03.2020   CDU Remscheid startet Aktion im Internet
Jens Nettekoven: „Wir wollen Mut machen in Zeiten der Corona-Krise“

„In Nordrhein-Westfalen herrscht nun ein Kontaktverbot. Ich halte dies in der derzeitigen Situation für besser als eine Ausgangssperre. Selbstverständlich müssen alle Maßnahmen immer wieder auf den Prüfstand gestellt werden. Ich finde es ...

27.03.2020   CDU-Fraktion unterstützt Online-Plattform für Handel und Dienstleistungen in Remscheid
In Krisenzeiten stehen wir zusammen

„Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen. Wir kommen durch die Krise, wenn wir zusammenstehen. Wir kommen durch die Krise, wenn wir sie auch als Chance begreifen, neue Wege zu gehen. Die CDU-Fraktion unterstützt daher die neue Online-Plattform f&...

27.03.2020   Das Coronavirus fordert vor allem den weiblichen Teil unserer Gesellschaft
Alexa Bell: „Frauen sind systemrelevant“

„Die Bedrohung durch das Corona-Virus zeigt: In schwierigen Situationen kam und kommt es vor allem auch auf die Frauen in unserer Gesellschaft an. Um es ganz plakativ zu formulieren: Frauen sind systemrelevant. Sie sind momentan in vielerlei Hinsicht gefordert und...

26.03.2020   Heimarbeit bei der Verwaltung wird in Zukunft noch größeren Stellenwert einnehmen müssen
Mathias Heidtmann: Dank an Ordnungsamt und Polizei

„Die Bürgerinnen und Bürger müssen in diesen Tagen auf viele Dinge verzichten, die ihnen lieb sind. Mein Dank gilt denjenigen, die sich nun verantwortungsvoll verhalten. Mein Eindruck ist, dass dies für sehr viele Remscheiderinnen und Remscheid...

20.03.2020   „Bleiben Sie zuhause und nutzen Sie Lieferdienst“ – „Wir werden die älteren Mitbürger jetzt nicht allein lassen“
Elke Rühl appelliert an Senioren:

Die Vorsitzende der Remscheider Senioren Union, Elke Rühl, appelliert angesichts der Corona-Situation an das Verantwortungsbewusstsein der älteren Generation:

19.03.2020
Offener Brief von Jens Nettekoven an die Bürgerinnen und Bürger in Remscheid

Liebe Remscheiderinnen, liebe Remscheider, wir erleben zurzeit gemeinsam schwierige Zeiten. Neben der Sorge, am Coronavirus zu erkranken, haben viele Menschen in unserer Stadt schon  ganz reale Probleme, weil das Virus unser gewohntes öffentliches Leben imme...

13.03.2020   Zusammenhalt in schwieriger Zeit, umsichtig handeln und keine Panik verbreiten
Jens Nettekoven zum Coronavirus

„Der Coronavirus hat Remscheid endgültig erreicht. Eine erste Schule in Remscheid wurde geschlossen. Ich wünsche allen, die sich mit dem Virus infiziert haben, baldige und vollständige Genesung. Jetzt gilt es, Panik zu vermeiden. Das Krisenmanagemen...

Lange liest

23.03.2020
Langes Lektüren: Die Grünen als „fantasiebefreites Ressentiment wider die Moderne“

Der langjährige „Welt“-Journalist Ansgar Graw stellt in seinem aktuellen Buch die These auf, dass wir zurzeit eine „grüne Hegemonie“ erlebten. Dies mag unter anderem an der „medialen Dauerpräsenz grüner Kernanliegen&ldqu...

13.03.2020
Langes Lektüren: Witten ist nicht New York

Witten ist nicht New York Das Ruhrgebiet scheitert am kommunalen Kirchturmdenken

12.12.2019
Langes Lektüren: Der konservative Feingeist - Ein Weggefährte porträtiert Alfred Dregger

Die Überschrift wird vielleicht manchen Leser überraschen. Zu Lebzeiten wurde gern ein Zerrbild des CDU-Politikers Alfred Dregger gezeichnet. Er galt als Angehöriger der „Stahlhelm-Fraktion“ und wurde wegen seines Eintretens für Sicherhei...

23.10.2019
Langes Lektüren-Die AfD ist keine konservative Partei

 „Der neurechte Anspruch auf den Konservatismusbegriff macht es für die Unionsparteien schwierig, ihn für sich zu beanspruchen“, schreibt Martina Steber in einem Beitrag für die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“. Die Verfasseri...

17.10.2019
Eine CDU-Zeitung war sie nie – Peter Hoeres über 70 Jahre FAZ

Die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (FAZ) ist ein deutsches Leitmedium. Wie kaum eine andere Zeitung in diesem Land steht sie für Qualitätsjournalismus. Zu ihrem 70. Geburtstag hat nun der Würzburger Historiker Peter Hoeres ein von kritischer...

18.09.2019
Langes Lektüren: Lesen Sie keine Tageszeitung!

Rolf Dobelli: Die Kunst des digitalen Lebens. Wie Sie auf News verzichten und die Informationsflut meistern. Piper Verlag: München 2019. 256 Seiten. 20 Euro.

20.05.2019
Zorniger weißer alter Mann?

Olaf Sundermeyer versucht sich an einer Biographie von Alexander Gauland

02.05.2019
Langes Lektüren: Libet Werhahn-Adenauer: Erinnerungen an meinen Vater Konrad Adenauer.

Tochter eines großen Staatsmanns – Libet Werhahn-Adenauer erinnert sich an ihren Vater

23.04.2019
Langes Lektüren: CDU-Politik wird nicht im Oberseminar gemacht

Die Theoriewelt des Politikwissenschaftlers Thomas Biebricher hat mir der parteipolitischen Wirklichkeit recht wenig gemeinsam. Thomas Biebricher: „Geistig-moralische Wende“. Die Erschöpfung des deutschen Konservatismus. Matthes & Seitz Verlag, B...

12.02.2019
Langes Lektüren

Die Identität des Sauerlandes – Urlaubsregion mit einem starken industriellen Herzen

FOLGEN SIE UNS!

Kontakt

Wir würden uns sehr freuen von Ihnen zu hören!
Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail und wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.


Bitte bestätigen Sie die Einwilligungserklärung.
Ich willige ein, dass die vorstehenden Daten an die CDU Remscheid, Kreisgeschäftsstelle
Konrad-Adenauer-Straße 7 in 42853 Remscheid, gemäß der Datenschutzgrundverordnung (Art. 9 Abs. 2a DSGVO) übertragen und verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere auch für besondere Daten (z. B. politische Meinungen).

Sofern sich aus meinen oben aufgeführten Daten Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion, politische Einstellung oder Gesundheit ergeben, bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Angaben.

Die Rechte als Betroffener aus der DSGVO (Datenschutzerklärung) habe ich gelesen und verstanden.
Nach oben