Lange liest

23.10.2019
Langes Lektüren-Die AfD ist keine konservative Partei

 „Der neurechte Anspruch auf den Konservatismusbegriff macht es für die Unionsparteien schwierig, ihn für sich zu beanspruchen“, schreibt Martina Steber in einem Beitrag für die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“. Die Verfasseri...

17.10.2019
Eine CDU-Zeitung war sie nie – Peter Hoeres über 70 Jahre FAZ

Die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (FAZ) ist ein deutsches Leitmedium. Wie kaum eine andere Zeitung in diesem Land steht sie für Qualitätsjournalismus. Zu ihrem 70. Geburtstag hat nun der Würzburger Historiker Peter Hoeres ein von kritischer...

18.09.2019
Langes Lektüren: Lesen Sie keine Tageszeitung!

Rolf Dobelli: Die Kunst des digitalen Lebens. Wie Sie auf News verzichten und die Informationsflut meistern. Piper Verlag: München 2019. 256 Seiten. 20 Euro.

20.05.2019
Zorniger weißer alter Mann?

Olaf Sundermeyer versucht sich an einer Biographie von Alexander Gauland

02.05.2019
Langes Lektüren: Libet Werhahn-Adenauer: Erinnerungen an meinen Vater Konrad Adenauer.

Tochter eines großen Staatsmanns – Libet Werhahn-Adenauer erinnert sich an ihren Vater

23.04.2019
Langes Lektüren: CDU-Politik wird nicht im Oberseminar gemacht

Die Theoriewelt des Politikwissenschaftlers Thomas Biebricher hat mir der parteipolitischen Wirklichkeit recht wenig gemeinsam. Thomas Biebricher: „Geistig-moralische Wende“. Die Erschöpfung des deutschen Konservatismus. Matthes & Seitz Verlag, B...

12.02.2019
Langes Lektüren

Die Identität des Sauerlandes – Urlaubsregion mit einem starken industriellen Herzen

18.12.2018
Wunderschöner Bildband über Konrad Adenauer

Der Bonner Historiker Jürgen Peter Schmied wirft einen neuen Blick auf die privaten und beruflichen Seiten des „Gründungskanzlers“

13.12.2018
Langes Lektüren-„Kunst ist kein Nippes auf dem Vertiko“

Der 1990 verstorbene Theaterkritiker Friedrich Luft war eine Berliner Institution. Insbesondere beim Rundfunksender RIAS galt er als die „Stimme der Kritik“. In der „Anderen Bibliothek“ ist nun eine sehr schön aufgemachte Ausgabe einiger sei...

05.09.2018
Langes Lektüren - Von Adenauer und Merkel. Lebenserinnerungen eines kritischen Zeitzeugen.

Seine Bücher über Ernst Jünger, Konrad Adenauer, Axel Springer und Helmut Kohl sind nicht nur wissenschaftliche Standardwerke, sondern auch reiner Lesegenuss. Langweilen wollte und konnte der deutsche Zeithistoriker Hans-Peter Schwarz, bei dem der Rezense...

20.07.2018
Langes Lektüren - Ist Kultur heute nur noch Popcorn?

Wir lebten in einer Zeit der anstrengungslosen Kultur. Kultur solle heute in erster Linie Spektakel und Amüsierbetrieb sein. Mario Vargas Llosa rechnet in seiner Streitschrift „Alles Boulevard“ mit dieser Massenkultur ab. Der Autor ist ein eingefleischt...

22.06.2018
Langes Lektüren - Margaret Thatcher. Die Dramatisierung des Politischen.

Thatcher war eine Überzeugungspolitikerin. Programm und Persönlichkeit waren bei ihr – fast immer – eins. Sie ließ niemanden kalt. Der Historiker Detleve Mares hat eine faire, leicht lesbare Biographie über die „Eiserne Lady“...

Nach oben